Banner
Sie befinden sich hier: Start BMX

Veranstaltungskalender

BMX


10 Hessenmeistertitel für den RSC Weimar-Ahnatal! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Donnerstag, den 31. Mai 2018 um 10:44 Uhr

10 Hessenmeistertitel, 3 Vizemeister und 1 dritten Platz konnte der RSC bei der Landesverbandsmeisterschaft der Nordverbände erfahren! Ein tolles Ergebnis, auch die Anfänger des RSC zeigten tolle Leistungen. Parallel zu dieser Veranstaltung befand sich unser Sportler Moritz Keil in Baku / Aserbaidschan zur Vorbereitung auf die WM, die am 03.06.2018 dort stattfindet. Moritz ist der erste Ahnataler BMX-Sportler, der auf Einladung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) zu einer WM fliegt! Anders als bei den Nachwuchsklassen (Challenge) ist bei den Olympischen Klassen Junior und Elite die Einladung durch den Bundesverband erforderlich! Nach dem Trainingslager in Baku folgte ein weiteres Trainingslager am Olympiastützpunkt des BDR in Cottbus, ein letztes Training auf der Heimbahn in Ahnatal ist am Sonntag vorgesehen, bevor es am Montag wirder in Richtung Aserbaidschan geht... Wahnsinn. Wir wünsche Moritz viel Erfolg und viel Spaß in Baku!

 

Ergebnisse Hessenmeisterschaft:

Lewi Nuschke: Platz 1

Marika Bohne: Platz 1

Maria Podlich: Platz 1

Oskar Bohne: Platz 1

Fyn Farkas-Janssen: Platz 1

Alex Podlich: Platz 2

Nicklas Waßmann: Platz 3

Moritz Brodmann: Platz 1

Lucia Goldmann: Platz 1

Lucien Prinz: Platz 1

Jakub Jeschka: Platz 2

Felix Beyer: Platz 1

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 31. Mai 2018 um 11:20 Uhr
 
BMX 3-Nationscup 2018 Ahnatal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Dienstag, den 03. April 2018 um 09:00 Uhr

Bereits zum 5. mal findet in der BMX-Arena Ahnatal der "3-Nations BMX-Cup" statt! Auch in diesem Jahr erwarten wir ein großes Starterfeld aus Deutschland, Holland und Belgien, sowie Junior und Elitesportler aus Kanada, Australien, Lettland, Polen und Russland. Die Deutschen Olympiateilnehmer Nadja Pries und Luis Brethauer werden ebenso am Start sein! Wir laden hiermit herzlich zu einem spannenden Wochenende ein!

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 03. April 2018 um 09:09 Uhr
 
Weihnachtsfeier der Sparte BMX PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Donnerstag, den 21. Dezember 2017 um 13:50 Uhr

Zur Weihnachtsfeier 2017 zog es die BMX-Sparte dieses mal in "Grimms Bistro", im Herzen von Kassel. Vorher gab es die Möglichkeit zum Bowlingspielen im "City Bowling Kassel", die auch ordentlich genutzt wurde: 6 Bahnen wurden durch die BMXer, Eltern und Geschwister belegt!

Ergebnisse Bowling Top-6:

Bahn 9: Mona 119 Punkte

Bahn 10: Marcus Grunewald 301 Punkte

Bahn 11: Markus Elberling 146 Punkte

Bahn 12: Joshua Golisch 205 Punkte

Bahn 13: Nora Vogel 233 Punkte

Bahn 14: Mario Brodmann 227 Punkte

Nach dem Bowling ging es dann zum Kaffee trinken und Kuchen essen in Grimms Cafe. Schön Weihnachtlich geschmückt war der Raum, Kaffee und Kuchen standen schon bereit und ein Basteltisch für die kleinsten hatten Carmen und Lucia vorbereitet, tolle Idee! Nach dem Kaffee ging es dann mit dem offiziellen Teil weiter, de Ehrungen. Angefangen mit einem lob für die Eltern, die unsere geliebte Sportart unterstützen, wandte sich Fachwart Carsten Rövenstrunk an die Trainer, die Bahnwarte, dem Organisationsteam für die Festivitäten, dem Gerätewart und dem Jugendwart zu und dankte für die erbrachten Leistungen. Auch dem Vorstand, im speziellen Kerstin Elberling und Klaus Kinne wurde ein großes Lob ausgesprochen, es war für die Vorstandsmitglieder nicht immer leicht...

Danach ging es mit den Sportlerehrungen weiter. Geehrt wurden die Sportler mit folgenden Ergebnissen:

Hessenmeister Platz 1 (Marika Bohne, Lewi Nuschke, Fyn Farkas, Lucia Goldmann, Lucien Prinz, Moritz Keil)

Süddeutsche Meisterschaften Platz 1-3 (Marika Bohne, Maria Podlich, Fyn Farkas, Alex Podlich, Moritz Keil)

Bundesliga Gesamtwertung Platz 1-3 (Maria Podlich, Alex Podlich, Fyn Farkas)

DM Platz 1-3 (Maria Podlich, Fyn Farkas)

EM-Lauf / 3-Nationscup Finale (Fyn Farkas, Moritz Keil)

EM-Teilnahme (Moritz Keil, Lucien Prinz)

WM-Teilnahme (Lucas Bokatius)

Außerdem wurden die Ehrenpreise der Nordcup-Gesamtwertung überreicht, da das Rennen in Zeven ausfiel. Ein ganz besonderer Preis war für unseren Sportfreund Walter Winter reserviert: Der Ehrenpreis des Hessischen Innenministers Beuth!

Walter engagiert sich seit vielen Jahren in seiner Heimat Baden-Württemberg und auch über die Ländergrenzen hinweg für den BMX-Sport. Unter anderem ist er mit seiner Frau Rita Koordinator für die Campingplätze bei vielen nationalen aber auch internationalen Veranstaltungen!

Für alle anwesenden Sportler gab es im Anschluss warme Mützen mit dem Logo des "BMX-RACING-TEAM AHNATAL"! Nach einem leckeren Buffet ging es dann am Abend wieder nach Hause.


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 21. Dezember 2017 um 15:07 Uhr
 
Kreiszuwendung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Samstag, den 09. Dezember 2017 um 16:12 Uhr

Am 5. Dezember wurden die Vereine aus dem Landkreis Kassel nach Immenhausen-Holzhausen eingeladen, um die Bewilligungen der Kreiszuwendungen für die Beschaffung langlebiger Sportgeräte sowie vereinseigener Baumaßnahmen in Empfang zu nehmen!

Der RSC wurde wieder mit einer hohen Summe für seine Bemühungen belohnt: 5000,- € sofort, sowie die Aussicht auf weitere 5000,- € im kommenden Jahr wurden für die geplanten Maßnahmen bewilligt.

Landrat Uwe Schmidt, Uwe Koch (Verkehr und Sport) und Petra Brand (Sportförderung) überreichten die Urkunde an Carsten Rövenstrunk, Fachwart beim RSC. Insgesamt wurden an die Vereine 70.000,- € verteilt - Der kleinste Förderbeitrag in Höhe von 28,- €, der größte in Höhe von rund 14.000,- €.

Damit fehlt nun "nur" noch die Bewilligung des Landes Hessen und die Baumaßnahmen können beginnen. Unter anderem wird ein Abwasserkanal im Spühlbohrverfahren gebaut, ein Sanitärcontainer mit Duschen und Toiletten beschafft, einige Flächen mit Pflastersteinen ausgestattet und ein Stellplatz für Trainer und Offizielle geschaffen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 09. Dezember 2017 um 16:22 Uhr
 
Rückenwind durch die Kasseler Sparkasse PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Samstag, den 09. Dezember 2017 um 16:01 Uhr

Wieder einmal erhält der RSC Weimar-Ahnatal e.V. "Rückenwind" durch die Kasseler Sparkasse! Für die Realisierung der kommenden Aus-u. Umbaumaßnahmen mit einem Gesamtvolumen i.H. von 80.000,- € haben wir im Rahmen der BMX-Bundesliga 4000,- € überreicht bekommen! Herzlichen Dank dafür!

Einige Bilder und Impressionen von der Überreichung und dem Bundesliga-Wochenende sehen Sie auch hier: http://www.rueckenwind-fuer-unsere-region.de/projekte/rsc-weimar-ahnatal/

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 09. Dezember 2017 um 16:12 Uhr
 
BMX-Bundesliga gastiert in Ahnatal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Freitag, den 15. September 2017 um 12:55 Uhr

Über 400 Starter am BMX-Wochenende in Ahnatal!

Nachdem der RSC Weimar-Ahnatal in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich kleinere nationale Veranstaltungen, die Deutsche Meisterschaft und auch große internationale Rennen veranstaltet hat, findet vom 23.-24. September in der BMX-Arena Ahnatal das erste mal ein BMX-Bundesligarennen statt! Die BMX-Bundesliga ist eine Rennserie von insgesamt 8 Rennen, verteilt im ganzen Bundesgebiet: Stationen waren Weiterstadt (HES), Erlangen (BAY), nun Ahnatal (HES) und als Finale Kornwestheim (BaWü) im Oktober.

Gespannt schaut der Ahnataler RSC auf die Rennen der Junioren. In dieser Klasse am Start ist Moritz Keil, der auf seiner Heimbahn doch einige Vorteile haben sollte.

Doch auch im Nachwuchsbereich sind einige heimische Sportler am Start, die Chancen auf eine Finalteilnahme haben:

Bei den Schülern sind das Moritz Brodmann, Filias Wimmel und Jakub Jeschka, die bereits Klasse Leistungen in der Saison gezeigt haben.

In der Jugend kämpfen Lucia Goldmann und Felix Beyer um Punkte!

Bei den 10-jährigen hat Fyn Farkas-Janssen in diesem Jahr wieder einmal herausragende Leistungen gezeigt, auch auf internationalem Parkett! Auch hier ist mit einem Treppchenplatz zu rechnen.

Doch auch Anfängern wird die Gelegenheit gegeben, im Rahmen der BMX-Bundesliga zu starten: Sie besetzen eine extra dafür eingerichtete Klasse.

Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl sorgen die Mitglieder des RSC Weimar-Ahnatal!

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. September 2017 um 13:01 Uhr
 
Ahnataler BMXer mit 7 Hessenmeistertiteln, einem Deutschen Meister und einer Deutschen Vizemeisterin! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 17:03 Uhr

Fyn Farkas-Janssen Deutscher Meister, Maria Podlich Deutsche Vizemeisterin!

Nachdem die BMX-Sportler des RSC Weimar-Ahnatal bereits bei der Süddeutschen- und Hessenmeisterschaft in Ingersheim am 24. + 25. Juni Klasse Erfolge zu verzeichnen hatten (1 Süddeutschen Meistertitel, 7 Hessenmeistertitel und 5 Vize-Hessenmeistertitel) ging es zur BMX-DM in den hohen Norden zu den Freunden der RG-Hamburg. Trotz der enormen Regenmengen vor und während der DM konnten die Verantwortlichen eine schöne Veranstaltung mit sehr gut fahrbarer Bahn auf die Beine stellen!

Ebenfalls aus Ahnatal war die Ortsgruppe des DRK angereist. Die BMX-erfahrene Truppe hat bei der gesamten Veranstaltung Dienst gehabt, da wegen der Vorbereitung des G20-Gipfels sämtliche Hamburger Kräfte und Rettungswagen im Einsatz, bzw. zur Überprüfung waren. Viel zu tun gab es für die DRK´ler nicht. In Hamburg waren bei der DM pro Tag nur ca. 180 Sportler in den Rennen am Start. Beim Rennen in Ahnatal sind es pro Tag ca. 700 Sportler…

Am Samstag ging es los mit den älteren Klassen (Schüler, Jugend, 17+, Junior, Elite und Cruiser), hier hatte der RSC 8 Fahrer am Start. Oftmals war in den Vorläufen Pech im Spiel, man blieb im „Verkehr“ stecken oder es gab Ausrutscher in den feuchten Kurven…

So kam es, das lediglich Lisa Harms (Schülerinnen), Lucia Goldmann (Jugend weiblich) und Moritz Keil (Junioren) eine Finalteilnahme erreichen konnten.

Sonntags folgten die jüngeren Jahrgänge. Hier konnte Fyn Farkas-Janssen in der U11 seine ausgezeichnete Form zeigen: Er wurde souverän Deutscher Meister, nachdem er bereits die Titel „Hessenmeister“ und „Süddeutscher Meister“ eingeheimst hatte. Vereinskamerad Alexander Podlich verfehlte nur knapp einen Podestplatz und wurde 4.
Auch Maria Podlich fuhr wieder auf das Treppchen und wurde Deutsche Vizemeisterin in der U9.

 

Ergebnisse BMX-DM 2017 Hamburg:
U9 weiblich: 2. Maria Podlich

4. Marika Bohne
U9 männlich: 17. Lewi Nuschke
U11 männlich: 1. Fyn Farkas-Janssen
4. Alexander Podlich
25. Lukas Bokatius
Schülerinnen: 4. Lisa Harms
Schüler: 14. Jakub Jeschka
19. Filias Wimmel
Jugend weiblich: 3. Lucia Goldmann
Jugend männlich: 10. Lucien Prinz
17. Felix Beyer
24. Markus Elberling
Junioren: 6. Moritz Keil

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 18:01 Uhr
 
Süddeutsche- und Hessenmeisterschaft BMX 2017 Ingersheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Mittwoch, den 28. Juni 2017 um 17:31 Uhr

32 Hessische Sportler nahmen am 24.+25. Juni an der Süddeutschen- und Hessenmeisterschaft 2017 in Ingersheim teil, darunter 5 Anfänger.


Auf der wunderschön gelegenen Anlage des MSC-Ingersheim, zwischen Weinbergen und dem Neckar, wurden bei ebenso schönem Wetter spannende BMX-Rennen geboten. Herausragend einmal mehr die Leistungen von Fyn Farkas-Janssen und Alexander Podlich, die die Plätze 1 und 2 auf dem Treppchen belegten! Herzlichen Glückwunsch zum Titel Süddeutscher Meister und Hessenmeister, bzw. „Vize“!


Sturzpech für Kevin Goldmann in der 17-29, sowie Filias Wimmel bei den Schülern, hier wäre sicher mehr drin gewesen. Auch Jakub Jeschka musste einen Sturz hinnehmen, eine nicht unumstrittene Aktion von einem Kontrahent nahm ihm die A-Finalteilnahme.


Für den Hessischen Verband mit den Vereinen aus Ahnatal und Weiterstadt gibt es gute Erfolge zu verzeichnen:

 


Ergebnisse Süddeutsche Meisterschaft 2017 Lizenzklassen

U9 weiblich: Marika Bohne, RSC Weimar-Ahnatal Platz 2

Maria Elena Podlich, RSC Weimar-Ahnatal Platz 3

U9 männlich: Lewi Nuschke, RSC Weimar-Ahnatal Platz 16

U11 männlich: Fyn Farkas-Janssen, RSC Weimar-Ahnatal Platz 1

Alexander Podlich, RSC Weimar-Ahnatal Platz 2

Hendrik Kroll, TSV-Braunshardt Platz 16

Lukas Wedel, TSV-Braunshardt Platz 23

U13 männlich: Joel Seifert, TSV-Braunshardt Platz 12

Schüler Lorenz Krabatsch, TSV-Braunshardt Platz 7

Jakub Jeschka, RSC Weimar-Ahnatal Platz 9

Lucas Renneberg, TSV-Braunshardt Platz 15

Moritz Brodmann, RSC Weimar-Ahnatal Platz 18

Benjamin Kempa, TSV-Braunshardt Platz 25

Filias Wimmel, RSC Weimar-Ahnatal Platz 29

Jugend weiblich: Lucia Goldmann, RSC Weimar-Ahnatal Platz 5

Jana Schmidt, TSV-Braunshardt Platz 6

Jugend männlich: Lucien Prinz, RSC Weimar-Ahnatal Platz 9

Felix Beyer, RSC Weimar-Ahnatal Platz 12

Niels Kempa, TSV-Braunshardt Platz 19

Marvin Rapp, TSV-Braunshardt Platz 21

Markus Elberling, RSC Weimar-Ahnatal Platz 26

Junior men: Moritz Keil, RSC Weimar-Ahnatal Platz 3

Männer 17-29: Jermaine Schäfer, TSV-Braunshardt Platz 6

Kevin Goldmann, RSC Weimar-Ahnatal Platz 14

Männer 40+: Frank Klampferer, TSV-Braunshardt Platz 2

Cruiser Sen. 3: Oli Rapp, TSV-Braunshardt Platz 7

Cruiser Sen. 4: Walter Winter, RSC Weimar-Ahnatal Platz 6

 

Ergebnisse Süddeutsche Meisterschaft 2017 Anfängerklassen

U11 männlich: Nicklas Waßmann, RSC Weimar-Ahnatal Platz 2

Henri Dislich, TSV-Braunshardt Platz 7

Simon Zimmermann, TSV-Braunshardt Platz 14

U13 männlich: Jakob Ernst, TSV-Braunshardt Platz 5

Noah Welle, TSV-Braunshardt Platz 9


Ergebnisse Hessenmeisterschaft 2017 Lizenzklassen

 U9 weiblich: Marika Bohne, RSC Weimar-Ahnatal Platz 1

Maria Elena Podlich, RSC Weimar-Ahnatal Platz 2

U9 männlich: Lewi Nuschke, RSC Weimar-Ahnatal Platz 1

U11 männlich: Fyn Farkas-Janssen, RSC Weimar-Ahnatal Platz 1

Alexander Podlich, RSC Weimar-Ahnatal Platz 2

Hendrik Kroll, TSV-Braunshardt Platz 3

Lukas Wedel, TSV-Braunshardt Platz 4

U13 männlich: Joel Seifert, TSV-Braunshardt Platz 1

Schüler: Lorenz Krabatsch, TSV-Braunshardt Platz 1

Jakub Jeschka, RSC Weimar-Ahnatal Platz 2

Lucas Renneberg, TSV-Braunshardt Platz 3

Moritz Brodmann, RSC Weimar-Ahnatal Platz 4

Benjamin Kempa, TSV-Braunshardt Platz 5

Filias Wimmel, RSC Weimar-Ahnatal Platz 6

Jugend weiblich: Lucia Goldmann, RSC Weimar-Ahnatal Platz 1

Jana Schmidt, TSV-Braunshardt Platz 2

Jugend männlich: Lucien Prinz, RSC Weimar-Ahnatal Platz 1

Felix Beyer, RSC Weimar-Ahnatal Platz 2

Niels Kempa, TSV-Braunshardt Platz 3

Marvin Rapp, TSV-Braunshardt Platz 4

Markus Elberling, RSC Weimar-Ahnatal Platz 5

Junior men: Moritz Keil, RSC Weimar-Ahnatal Platz 1

Männer 17-29: Jermaine Schäfer, TSV-Braunshardt Platz 1

Kevin Goldmann, RSC Weimar-Ahnatal Platz 2

Männer 40+: Frank Klampferer, TSV-Braunshardt Platz 1

Cruiser Sen. 3: Oli Rapp, TSV-Braunshardt Platz 1

Cruiser Sen. 4: Walter Winter, RSC Weimar-Ahnatal Platz 1

 

Ergebnisse Hessenmeisterschaft 2017 Anfängerklassen

U11 männlich: Nicklas Waßmann, RSC Weimar-Ahnatal Platz 1

Henri Dislich, TSV-Braunshardt Platz 2

Simon Zimmermann, TSV-Braunshardt Platz 3

U13 männlich: Jakob Ernst, TSV-Braunshardt Platz 1

Noah Welle, TSV-Braunshardt Platz 2

 

Gesamtergebnisse sind hier zu finden: www.brv-bmx.de

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Juni 2017 um 15:24 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 13